Toulouse Galerie Toulouse

PUKKA ist jetzt UNILEVER

Mit schönen Verpackungen hat sich der britische Hersteller für Tees seit 2001 auf der ganzen Welt bekannt gemacht. Pukka ist der auf dem Markt in den vergangenen Jahren am schnellsten gewachsene Hersteller von Bio-Tees.

Pukka ist seit kurzem eine Marke des Unilever-Konzerns. Damit findet Pukka sich unter einem Dach mit Marken wie Becel, Knorr, Langnese, Pfanni, Rama, „Du darfst“, Domestos, OMO oder Dove, um nur ein paar Beispiele einer langen Liste zu nennen. Unilever ist der grösste Palmölverbraucher weltweit, fiel wiederholt durch rassistische Werbung (Dove) auf, hat die an Quecksilber vergifteten Arbeiter in Indien bis heute nicht entschädigt und braucht offensichtlich für seinen Marktauftritt einen grünen Anstrich. Damit steht Unilever nicht alleine, auch andere Konzerne, wie z.B. Nestlé, kaufen sich immer mehr in den Bereich der biozertifizierten und veganen Produkte ein. Der Verbraucher bemerkt es oftmals nicht, denn auf Pukka-Tees wird auch weiterhin in grossen Buchstaben „PUKKA“ zu lesen sein.

Allerdings nicht bei uns – nach Genuss der letzten Vorräte verschwinden Pukka-Tees von unserer Getränkekarte …

(Update am 28.10.: Falls Du zu diesem Thema ein paar weitere Informationen wünscht - der Hamburger Bioladen "Warenwirtschaft" hat gerade in seinem aktuellen Newsletter zum Thema "Pukka" Stellung bezogen. Bei Interesse hier klicken und lesen ...)

Fragen an den Herbst...
Wer braucht schon ein Oktoberfest, wenn er ein Okt...
 

Kommentare 1

Gäste - Susanna am Donnerstag, 26. Oktober 2017 10:11
Gäste
Samstag, 18. November 2017