Toulouse Galerie Toulouse

purely dancing

FB NewsStream 6800Vor ein paar Jahren noch galt die Fähigkeit des "Multitasking" als hochgehandelte Gabe. (Fakt ohne Hintergedanken: Sie wurde vor allem Frauen zugesprochen beziehungsweise sie rühmten sich mitunter stolz damit...)
Heute wissen wir, dass all zu oft die Qualität darunter leidet...- noch ein offenbares Geheimnis 😉
Die Achtsamkeit, die es verlangt, eine Tätigkeit "nicht nur mit Haut und Haar" sondern mit ganzer seelischer Aufmerksamkeit auszuführen, diese Achtsamkeit ist in Wahrheit der Schatz, den es zu heben gilt.
Unsere Gesellschaft verführt und leidet doch unter dieser Zersplitterung und das Toulouse ist seit jeher ein besonderer Ort für Bewusstheit- und so fühlt es sich auch besonders stimmig an, dass wir in den kommenden Monaten der Achtsamkeit an ausgewählten Abenden in der Beatbox einen inklusiven Raum schenken...


"purely dancing"


Wir würden uns freuen, wenn ihr euch mir uns gemeinsam darauf einlassen wollt:
Im Tanzsaal dürfen wir uns auf wortlose Kommunikation beschränken und dadurch, so hoffen wir, eine ungeahnte Tiefe erleben. Wohlwissend, dass einige Tänzer dies schon leben, ermuntern wir die "Kontaktfreudigen" diesen besonderen, achtsamen Kontakt zu erleben.
"Eingeschlossen in diesen Ausschluss" sind die allgegenwärtigen elektronischen Medien der Kommunikation... Wir bitten euch, füreinander, die Geräte für den Abend im Tanzraum zu beurlauben...
Lasst euch ein (laden) in das alles andere als stille aber wortlose Hier und Jetzt- wir sind sehr gespannt auf eure gemachten Erfahrungen!
Am kommenden Samstag, dem 14. Oktober wird dieser Raum zum ersten Mal bewusst von uns allen gestaltet werden können.....

Wer braucht schon ein Oktoberfest, wenn er ein Okt...
LET’S TALK ABOUT SEX!
 

Kommentare 2

Gäste - Matthias am Freitag, 13. Oktober 2017 11:53

Ergänzend von Matthias aus der Toulouse-Administration ...

"Purely dancing" bedeutet nicht, dass Du im Tanzraum nicht reden kannst oder Schweigen angesagt wäre. Es ist eine Einladung, wenn Du mit jemandem reden möchtest, das Gespräch bzw. die Unterhaltung aus dem Tanzraum in andere Räume des Toulouse zu verlagern. Wenn Du also mit jemandem auf der Tanzfläche zu reden beginnst, entscheide selber, wo der Übergang in eine Unterhaltung ist … Damit können Tanzen, Singen, Tönen und Lachen mehr Raum und Intensität gewinnen.

Ergänzend von Matthias aus der Toulouse-Administration ... "Purely dancing" bedeutet nicht, dass Du im Tanzraum nicht reden kannst oder Schweigen angesagt wäre. Es ist eine Einladung, wenn Du mit jemandem reden möchtest, das Gespräch bzw. die Unterhaltung aus dem Tanzraum in andere Räume des Toulouse zu verlagern. Wenn Du also mit jemandem auf der Tanzfläche zu reden beginnst, entscheide selber, wo der Übergang in eine Unterhaltung ist … Damit können Tanzen, Singen, Tönen und Lachen mehr Raum und Intensität gewinnen.
Gäste - Markus am Freitag, 13. Oktober 2017 14:15

Als ich früher im Toulouse tanzen war, blieb das Handy zu Hause. Mensch kann auch Mal ohne leben. Das Leben funktionierte ja früher auch ohne. Und ich empfand es meist nicht als passend, einen Menschen der in einem tiefen Tanzprozess ist, auf der Tanzfläche anzusprechen. Da gibt es aus meiner Sicht ja genug Möglichkeiten: z.b. vorne im Café Bereich oder im Ruheraum. Wenn sich miteinander ausgetauscht werden möchte.

Als ich früher im Toulouse tanzen war, blieb das Handy zu Hause. Mensch kann auch Mal ohne leben. Das Leben funktionierte ja früher auch ohne. Und ich empfand es meist nicht als passend, einen Menschen der in einem tiefen Tanzprozess ist, auf der Tanzfläche anzusprechen. Da gibt es aus meiner Sicht ja genug Möglichkeiten: z.b. vorne im Café Bereich oder im Ruheraum. Wenn sich miteinander ausgetauscht werden möchte.
Gäste
Montag, 23. Oktober 2017