Toulouse Galerie Toulouse

„Zeig Dich“

Ausstellung von Shola Feldkamp
noch bis 9. September 2017

 

AusstellungSholaIch lade Dich herzlich ein zu meiner Ausstellung „Zeig Dich“. Ja, ich zeige mich! Was für ein Wagnis; was für eine Freude!

Ich lade Dich herzlich ein in meine Seelenwelten einzutauchen, sie auf Dich wirken zu lassen und vielleicht Dich selbst darin wiederzuerkennen. Ich möchte Dich inspirieren und berühren; einladen Dich auch selbst zu zeigen.

Wir alle sind wunderbare Individuen, – ein jeder auf seine ganz besondere ART … und doch haben wir alle ein zentrales Thema gemeinsam. Die LIEBE! Die Liebe zu anderen und vor allem die Liebe zu uns selbst. Werden wir noch geliebt wenn wir uns authentisch zeigen?

Ich habe einige Zeit gebraucht, um zu erkennen, dass wirkliches Lebendigsein nur möglich ist, wenn ich mich mit dem zeige „was ist“. Ich möchte gesehen werden, also muss ich mich auch zeigen!

Das Toulouse war für mich vor vielen Jahren ein Wegweiser genau dorthin – zu mir. Ich habe dort meinen ureigenen Ausdruck gefunden. Zunächst im Tanz. Im Tanz gibst Du Dich hin, verschenkst Dich, folgst deinen Energien und Deinem authentischen SEIN. Der Tänzer löst sich auf, wird zum Tanz. So ergeht es mir jetzt mit meinem „Seelengepinsel“. Ich folge meinen Impulsen, lasse mich überraschen von dem was sich zeigen will. Ich würde mich von Herzen freuen, Dich auf meiner Vernissage begrüssen zu können, wenn auch Du Dich zeigst mit Deinem einzigartigen SEIN.

Shola Feldkamp

 

 

 

Deine Ausstellung

Wir möchten unser Café mit Bildern, Fotos oder Installationen verschönern und bereichern und suchen dafür DICH bzw. Deine Bilder! Du kannst die Ausstellung mit einer Vernissage beginnen und deine Kunstwerke werden dort für einen Zeitraum von vielen Gästen bewundert.

Es wäre schön, wenn deine Arbeiten im weitesten Sinne zum Spirit des Toulouse passen würden: Alles rund um das Thema Tanz, Bewusstheit und Körper ist möglich.

Melde dich bei Interesse gerne mit Bildmaterial: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!