Conscious Dancing Toulouse
Instagram

Astrologische Erlebnisabende

bodenständig · elementar · tantrisch

eylin drews portrait 20170531

Leitung
Eylin Drews, Ausbildung in hermetischer Astrologie, sowie Fortbildungen in vedischer Astrologie.
"In meiner astrologischen Arbeit geht es mir vor allem darum Menschen darin zu unterstützen ihre Potentiale zu erkennen, Konflikthaftem gewahr zu werden und den eigenen Mut so-zu-SEIN zu unterstützen. Ich arbeite mit dem siderischen Tierkreis."

Diese Astroabende sollen neugierig machen und Einblick geben in die Welt der archetypischen Bilder des Tierkreises und die Wesenskräfte der Planeten. Diese Bilder stehen für Energien und Motive, die jeder Mensch in sich trägt und mit Hilfe derer wir in der Welt der Phenomäme agieren und kreieren.
Nach einer Einleitung in die Grundannahmen der Astrologie, geht es am ersten Abend um das Thema „Mond“. Denn der Mond ist in der vedischen Astrologie der wichtigste Planet.

Mit Hilfe von mythologische Texten und Erläuterungen bekommen wir ein Gefühl wie sich diese Wesenskraft in uns selber anfühlt. Wofür steht der Mond, welche Aussagen lassen sich über den Geborenen durch die Mondstellung machen.

Wenn Du teilnehmen möchtest und mir vorab Dein Geburtsdatum (plus Ort und Uhrzeit) mitteilst, werden wir auch über Deine persönliche Mondstellung an diesem Abend sprechen
Es gibt Raum Fragen zu stellen.
Interessant für alle die an Tantra, Yoga, Philosophie oder Astrologie interessiert sind. Astrologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine und Themen

FR 16. März 19:00 - 21:00 Uhr: Mond – Der Filter durch den ich die Welt sehe.
FR 27. April 19:00 - 21.00 Uhr: Sonne – Was ich im Grunde meines Herzens will.
FR 18. Mai 19:00 - 21:00 Uhr: Saturn – Begrenzung, Prüfung, Verlangsamung.

> Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
>  15,- Euro, ermäßigt 13,- Euro, Club 12,- Euro
>  Anmeldung erforderlich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.eylin-drews-astrologie.de