Sylvester Toulouse
Instagram

 

Das Toulouse KuschelLabor

Im besonderen Kontakt mit Dir selbst und anderen

KuschelLabor Michaela2

Leitung
Michaela ist eine Forscherin in den Bereichen Berührung, Bewegung, Beziehung, Achtsamkeit und Selbstverantwortung. Sie leitet diese Abende unterstützt von ein oder zwei AssistentInnen

Wir laden Dich ein in Kontakt zu gehen. Zuerst immer mit Dir selbst: Wie bist Du gerade drauf, was brauchst Du jetzt in diesem Moment und was entwickelt sich alles, wenn Du achtsam, spielerisch und forschend in den Kontakt und die Berührung mit einzelnen Anderen oder einer Gruppe von Menschen gehst.

Wir laden Dich ein zu nährenden, verspielten Kuschelabenden mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Wir laden Dich ein zu forschen, Spaß zu haben, Dich zu verbinden, aufzufüllen, Nähe zu genießen und für Dich zu sorgen.

Du wirst liebevoll durch unser Programm und durch spielerische Kontaktübungen geleitet. In einem achtsam gehaltenen Raum, in dem Du dich ausprobieren kannst, mit anderen gleichgesinnten, erwachsenen und selbstverantwortlichen Menschen. Wir laden Dich ein, ob Du in Beziehung bist oder Single, ob Du homo, hetero, bi oder unsicher bist. Wir laden Dich ein ob Du jung oder alt, Mann oder Frau, cis oder trans, ein Mensch mit Behinderung oder ohne bist, wenn du gehörlos bist, im Rolli* sitzt oder oder oder, wir wollen das ganze Bunte, Vielfältige Menschsein einladen und feiern. Du bist willkommen!

*Leider haben wir keinen barrierefreien Zugang, daher bitte vorher absprechen, wie wir das organisieren können.

Die abendliche Grundstruktur vom KuschelLabor:

  • Anfangsrunde
  • 1. Phase: Bei Dir ankommen durch Tanz, Meditation, Körperbewusstsein, Ausdruck
  • 2. Phase: In Kontakt mit Einzelnen und der Gruppe gehen in angeleiteten Übungen
  • Umbaupause für das Mattenlager
  • 3. Phase: Berührung, Bodywork u.ä.
  • 4. Phase: Freie Kuschelzeit mit Einleitung
  • Sharing, Abschlussrunde

Die TeilnehmerInnen bleiben während des ganzen Abends bekleidet!

Was noch? Komm auf jeden Fall so wie Du bist. Ob flauschig, friedlich, fröhlich, traurig, mutlos, unsicher, groß, klein, dick, dünn... komm in bequemer Kleidung, aufgehübscht oder casual, so wie Du dich wohl fühlst. Komm gerne gut duftend, frisch geduscht oder deodoriert, verzichte bitte auf zu starke Düfte wie Rasierwasser und Parfüm.

Aktuelle Termine und Themen:

FR 21. September 19 - 22.45 Uhr: Herbstzeitlos

FR 19. Oktober 19 - 22.45 Uhr: Blind kuscheln

SO 25. November 18 - 21.45 Uhr: Novemberblues

FR 14. Dezember 19 - 22.45 Uhr: Oh du Fröhliche

Vorbestellte Karten bitte bis eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abholen, danach gehen sie in den freien Verkauf.

Wenn Du gerne dabei sein möchtest und den finanziellen Ausgleich auf Grund deiner aktuellen wirtschaftlichen Situation nicht zahlen kannst, dann sprich uns bitte an und wir finden eine Lösung!

Immer up to date und mitmischen: www.facebook.com/kuschellabor

> Ankommen und einchecken ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn (Freitags ab 18:15, Sonntags ab 17:15 Uhr)
> Abendkasse 25,- Euro, Vorverkauf 22,- Euro, Club 20,- Euro
> Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl limitiert ist

01 72 / 4 20 48 38 |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.mbprojekte.de