Sylvester Toulouse
Instagram

Dynamische Meditation

Aktive Atem- und Bewegungsmeditation, erweiterte Form am 16.08.2019

DynamischeMeditation

Leitung
Matthias

Die Dynamische Meditation ist eine aktive Atem- und Bewegungsmeditation mit fünf Phasen. Diese wird in einem zweistündigen Programm in eine angeleitete stille Meditation eingebettet. Du wirst auf diese Weise in die Lage versetzt, Dich selber intensiv wahrzunehmen und zu erforschen. Hier der Ablauf der einzelnen Phasen der klassischen dynamischen Meditation nach Osho:

1. Phase (10 Min): Wildes, unregelmäßiges Atmen
Atme chaotisch durch die Nase; achte dabei nur auf das Ausatmen. Für das Einatmen sorgt der Körper von selbst. Atme so schnell und so heftig wie du kannst – und dann noch ein bißchen heftiger – bis du nur noch Atmen bist. Nutze die natürlichen Bewegungen deines Körpers, um mehr Energie zu bekommen. Fühle wie sie zunimmt, aber erlaube ihr nicht, sich schon in der ersten Phase auszutoben.

2. Phase (10 Min): Sich ausdrücken
Explodiere! Lasse alles raus, was herausbrechen will. Schreie, brülle, weine, hüpfe, schüttle dich, tanze, singe, lache, tobe herum. Halte nichts zurück, halte deinen ganzen Körper in Bewegung. Am Anfang kannst du ruhig ein wenig schauspielern, um hineinzukommen. Lass nicht zu, dass dein Kopf sich einmischt. Sei total, sei mit ganzem Herzen dabei.

3. Phase (10 Min): Mit erhobenen Armen springen
Springe mit erhobenen Armen auf und ab und rufe dabei das Mantra "Huh! Huh! Huh!" so tief aus dem Bauch heraus wie nur möglich.

4. Phase (15 Min): Still sein, nichts tun
Stop! Erstarre und bleibe genau in der Position, in der du gerade bist. Versuche nicht, es dem Körper bequem zu machen. Ein Husten, die kleinste Bewegung, und schon wird die Energie zerstreut und alle Mühe war umsonst. Beobachte alles, was mit dir geschieht.

5. Phase (15 Min): (Sich) Feiern
Gehe mit der Musik, tanze, drücke deinen Dank an die Schöpfung aus und nimm dieses Glücksgefühl mit in dein Leben.

 
> Nächster Termin am 16.08.2019 im Studio Freiraum, Hohenesch 68, 1. Stock, 3 min zu Fuss vom Bahnhof Altona
> Da begrenzte Raumkapazität bitte anmelden! Das Anmeldeformular kannst Du unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern (Enthält auch Infos zu Raum, Mitbringliste und mehr)
> Einlass von 19.45 - 20.00Uhr, danach kein Einlass mehr möglich, Ende gegen 22.30 Uhr
> Beitrag: am Tag selber 25.- Euro; 20.- Euro bei Zahlungseingang bis eine Woche vor dem Termin
> Mitbringen: Kleidung, in der Du Dich gut bewegen kannst, ein Medikissen und/oder eine kleine Decke, ein Handtuch zum Abtrocknen